» Übersicht
  Startseite labern/verkünden: Die christliche Blogosphäre
  ÜBERSICHT | EDITORIAL | TITELSTORY | INTERVIEW | STATEMENTS | ÜBER DIE AUTOREN
Diese Seite empfehlen Als Druckversion öffnen Als PDF herunterladen
  ZURÜCKBLÄTTERN WEITERBLÄTTERN
     
   

editorial
Sinnstiftermag – fünfzehnte Ausgabe

Sinnstiftermag ist ein Zusammenschluss von Zeitanalytikern, Werbern, Designern und Fotografen, die von einer gemeinsamen Beobachtung ausgehen: dem enormen Sinnstiftungspotential der alten und neuen Medien. Medien transportieren sinnhafte Inhalte und sind in dieser medialen Funktion vor allem selbst sinnhaft. Sie können gar nicht anders. Damit sind sie religionsproduktiv. In Partnerschaft mit Akteuren aus Kommunikation und Kirche sucht sinnstiftermag nach den Analogien religiöser und medialer Kommunikation.


weiter »

   
   
           
     

Titelstory
Chancen und Möglichkeiten religiöser Publizistik

Der religiöse Zeitschriftenmarkt außerhalb der Großkirchen ist "so vielfältig und dynamisch, wie nie zuvor", behauptet Professor Dr. Oliver Krüger, der den Lehrstuhl für Religionswissenschaften an der Universität Fribourg inne hat und 2011 an der Universität Heidelberg mit einer Arbeit über religionsbezogene Medienforschung habilitierte. Bemerkenswert sei, dass der Markt der Printprodukte trotz Internet nicht schrumpft, sondern "in den vergangenen Jahren sogar Neuzugänge verzeichnen kann." In der Titelstory gibt Oliver Krüger einen Blick auf diesen interessanten Wandel.


weiter »

 
           
   
   
     

interview
Vielfalt als Herausforderung

"Die Bistumspresse untersteht dem gleichen Wandel und gleichem Druck wie die gesamte Zeitungsbranche", sagt Dr. Matthias Meyer, der seit 2001 Leiter des Bereichs Kirche und Gesellschaft im Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz ist. "Sie muss mit Digitalisierung und verändertem Leserverhalten kämpfen und nach neuen Modellen und Vertriebswegen suchen." Im Interview geht er auf mögliche Lösungsansätze ein.


weiter »

   
   
     

statements
Meinungen

Wie haben sich christliche Printmagazine in den letzten Jahren verändert? Wie schwer ist es in Zeiten von E-Books, Newslettern und Blogs, sich als gedrucktes Magazin durchzusetzen? Und wie lange werden kirchliche Zeitschriften wohl noch überleben? Drei von mehreren Fragen an unsere vierzehn Statementgeber.


weiter »

   
   
     

über die autoren
Kurze biographische Notizen

Die Macher von sinnstiftermag bedanken sich für Beiträge, Mitarbeit, Engagement und Meinung von Oliver Krüger, Matthias Meyer, Alexander Bittner, Burkhard Weitz, Pascal Görtz, Claudia Siebert, Michael Schmidt, Dietlind Steinhöfel, Matthias Bode, Maria Petermeier, Rudolf Thiemann, Christian Schröder, Christian Veith, Ulrich Eggers, Marius Stelzer, Stefan Sühling und Brigitte Haertel.


weiter »

nach oben

     
  ZURÜCKBLÄTTERN WEITERBLÄTTERN
  ÜBERSICHT | EDITORIAL | TITELSTORY | INTERVIEW | STATEMENTS | ÜBER DIE AUTOREN
Diese Seite empfehlen Als Druckversion öffnen Als PDF herunterladen