Startseite Ausgabe 07 | brennen - dösen - Was zeichnet starke Glaubenszeugen aus?
   
 
Text: Lars Gärtner  
Nach seinem Abitur besuchte Lars Gärtner 1995 die Folkwang Hochschule in Essen und studierte modernen Tanz. Von 1995 bis 1999 wurde er an der Schauspielschule Bochum zum Schauspieler ausgebildet. Zeitgleich machte er eine zweijährige Fortbildung im Fach Humanistisches Psychodrama bei Hans-Werner Gessmann.

 
   

 

 

 

„Gehört zum Führen auch ein wenig Schauspielerei und wie präsentieren sich Ihrer Meinung nach Führungskräfte in Deutschland?“

"Wer führen will, muss immer die Lage im Griff haben. Und hat er es nicht, so sollte es keiner merken! Schauspielerei ist, zu tun als ob. Und was machen unsere Führungskräfte? Sie wissen, was passieren wird, und erzählen uns alle paar Wochen, wie die Welt funktioniert. Leider merken fast alle, dass das nicht stimmt. Gute Schauspieler sind das nicht. Bei mir denken alle, ich wäre eine Führungskraft, weil ich Herrn Becker spiele. Ich überlege schon länger, ob ich nicht auch Bundeskanzler werden könnte. Ich hätte das Zeug dazu!"

nach oben