Startseite Ausgabe 02 | laut/leise – Die verunsicherte Kommunikation der Frohen Botschaft
   
         
 

Sinnstiftermag ist ein:

– Magazin, das dreimal im Jahr über Kirche und Kommunikation reflektiert
– Projekt im Schnittbereich kirchlicher Öffentlichkeitsarbeit und werblicher Kommunikation
– Radar zur Ortung interessanter Themen und Menschen im kirchlich-medialen Umfeld.
 
         
 
 
 
Die dritte Ausgabe von sinnstiftermag erscheint im
Dezember 2006.
Titel: Bekannt/Unbekannt. Was kann Kirche von moderner Markenführung lernen?
Klicken Sie sich wieder ein!
 
   

 

 

  Laut/Leise – Die verunsicherte Kommunikation der Frohen Botschaft

Die zweite Ausgabe von sinnstiftermag

Nach dem überaus ermutigenden Echo auf unsere Eröffnungsnummer legen wir mit dieser Ausgabe nach – und hoffen weiter darauf, dass der sinnstifter Medien, Menschen und Meinungen zusammenführt.

Wir haben prominente Medienmacher aus TV, Radio, Internet, aber auch aus Außenwerbung und Architektur befragt, wie sie in ihren Sparten die Öffentlichkeitswirkung der Kirchen bewerten. Außerdem beleuchtet der Kommunikationsprofi Michael Behrent, wie Medienarenen funktionieren und ab wann man überhaupt von sinnhafter Kommunikation sprechen kann.

Um es kurz zu sagen: Es sind markante Sätze dabei herausge-kommen. Und: Die meisten Experten äußern sich verwundert darüber, wie zaghaft die Kirchen für ihre Frohe Botschaft die ihnen verfügbare Medienmacht einsetzen. Man könnte lauter sein, eindrücklicher, extrovertierter.

Bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil.

Ihre sinnstiftermag-Redaktion

 

Ihre sinnstiftermag-Redaktion